Angehörige von Demenzkranken treffen sich

Daun · Die Selbsthilfegruppe der Angehörigen von Menschen mit Demenz lädt alle interessierten Bürger am Mittwoch, 20. April, um 18 Uhr zu einem Vortrag mit Dr. med.

Fuchs, Neurologe und Psychiater, und einem anschließenden Erfahrungsaustausch in Mehren ein.
Es werden Ursachen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten der Demenz beleuchtet. Die Teilnahme ist kostenfrei. red
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; daher ist eine Anmeldung beim Pflegestützpunkt Daun, Telefon 06592/9848777, E-Mail: britta.sarnes@pflegestuetzpunkte.rlp.de bis zum 18. April erforderlich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort