Angetrunkener verursacht Unfall

Angetrunkener verursacht Unfall

Mehren. (red) Mit 0,5 Promille Alkohol im Blut hat ein 23-Jähriger am Montag einen Unfall in Mehren verursacht. Der Mann aus der Verbandsgemeinde Daun fuhr gegen 16 Uhr mit seinem Wagen auf ein vorausfahrendes Auto auf.

Dabei entstand geringer Sachschaden. Die Polizisten, die in Mehren zur Absicherung des Fastnachtsumzugs eingesetzt waren, stellten bei dem 23-Jährigen mit einem Atemalkoholtest Fahruntauglichkeit fest. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Mehr von Volksfreund