Daun: Auf Entdeckungsreise durch die Verbandsgemeinde Daun

Daun : Auf Entdeckungsreise durch die Verbandsgemeinde Daun

(red) Einige Orte in der Verbandsgemeinde (VG) Daun haben die Chance ergriffen, Strukturen zu schaffen, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen.

Gute Beispiele des Engagements vor Ort anzuschauen, steht im Mittelpunkt einer Entdeckungsreise durch die VG am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis gegen 17 Uhr.

Los geht es bei der Firma TechniForm im Industrie- und Gewerbepark Nerdlen-Kradenbach, nächste Station ist Sarmersbach. Dort präsentiert Ortsbürgermeister Dieter Treis das sogenannte „Fitness Stüffje“, die Dorfgesundheitshütte, anschließend wird der Ulmenhof im Ort besichtigt. Weiter geht es über die VG-Grenze hinweg nach Neroth. Dort  wird derzeit in Eigenleistung die ehemalige Mühle restauriert und umgebaut. Fortgesetzt wird die Erkundungstour in Schalkenmehren, wo es um das Thema „Diversität der Flechtenflora der Dauner Maare“ geht. Wie in den vergangenen Jahren stehen für die Exkursion wieder der Bürgerbus des Vereins Bürger für Bürger und der Bus der Jugendpflege Daun zur Verfügung. Abfahrtszeit beider Busse ist um 9.30 Uhr am Rathaus in Daun (Leopoldstraße).

Bei Interesse an einer Teilnahme an der Exkursion kann man sich bis Dienstag, 15. Oktober, im WEGE-Büro der Verbandsgemeindeverwaltung Daun anmelden. Ansprechpartner ist Daniel Weber, Telefon 06592/939-225 (E-Mail: daniel.weber@vgv.daun.de).