Auf Hexentour durch das alte Hillesheim

Auf Hexentour durch das alte Hillesheim

Auf den Spuren der Hexen führt Stadtführerin Felicitas Schulz am Freitag, 30. August die Gäste durch Hillesheim. Dabei erzählt sie von verfolgten Frauen, die mit ihrem Heilkräuterwissen, ihren Beschwörungsformeln und der nie versiegenden Leidenschaft zur weißen Magie ihr Dasein fristeten.

Und sie gibt Einblicke in geheime Hexenprotokolle und Auszüge der peinlichen Befragung bis zur "gerechten" Strafe.
Die etwa 90 Minuten dauernde Führung endet mit einem Zaubertrank am Hexenturm und kostet 7 Euro. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Tourist- Information. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red