Auf mehr als 200 Metern Länge ist zwischen Nieder- und Oberstadtfeld in den vergangenen Monaten gebaut worden.

Infrastruktur : Noch fehlen die Leitplanken

(sts) Auf mehr als 200 Metern Länge ist zwischen Nieder- und Oberstadtfeld in den vergangenen Monaten gebaut worden, unter anderem ist eine Wand aus Gabionen installiert worden, die den Hang dauerhaft stabilisiert.

Die Kosten für die Sanierung des Teilstücks der L 27 belaufen sich auf etwa 800 000 Euro. Die Strecke ist seit etwas mehr als einer Woche wieder offen, es fehlen aber noch die Leitplanken und ein Geländer. Solange die nicht installiert sind, bleibt die Geschwindigkeitsbegrenzung auf diesem Abschnitt.