Auf Schneedecke ins Rutschen geraten

Auf Schneedecke ins Rutschen geraten

Daun. (red) Ein 23-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Daun kam am 13. November um 16.25 Uhr auf der L 28 zwischen Kirchweiler und Daun-Steinborn bei geschlossener Schneedecke in einer Gefällstrecke ins Schleudern.

Der Wagen drehte sich um die eigene Achse und landete schließlich im Straßengraben, die Schadenshöhe beträgt etwa 1500 Euro.