Aufgeweckte Jecken

Jung und Alt haben in der prächtig geschmückten Narrhalla (Mehrzweckhalle Mehren) die große Prunksitzung des Karnevalsvereins Mehren gefeiert. Zwar ohne neuen Karnevalsprinz, aber doch nicht ganz ohne Regenten.

Mehren. Unter dem Motto "Ihr Jecken, Narren, aufgewacht, alles ist anders in 2008" hat in der Karnevalshochburg mit einer tollen Prunksitzung die Session begonnen. Leider konnte die Karnevalstollität von 2007, Prinz Ernst I., das Zepter mangels neuem Anwärter nicht weitergeben. Aber auch ohne "großen" Prinz ging es wieder hoch her, und es wurde unter der Leitung von Sitzungspräsident Uli Jungen eine facettenreiche Kappensitzung gefeiert: Mit spritzigen Büttenreden, tollen Tanzdarbietungen, Singen, Schunkeln und viel Frohsinn.Schließlich doch mit einem Prinz: Der Nachwuchs steht bereit, und so wird das närrische Mehrener Volk in diesem Jahr vom Kinderprinzenpaar Marcel und seiner Lieblichkeit Prinzessin Johanna regiert.EXTRA

 Der Nachwuchs steht bereit: Kinderprinzenpaar Marcel und seine Lieblichkeit Prinzessin Johanna regieren in diesem Jahr die Narren. TV-Foto: Gabi Schüller
Der Nachwuchs steht bereit: Kinderprinzenpaar Marcel und seine Lieblichkeit Prinzessin Johanna regieren in diesem Jahr die Narren. TV-Foto: Gabi Schüller

Die Aktiven: Elferrat mit Sitzungspräsident Uli Jungen; Abschiedsrede Prinz Ernst I. und Funkemariechen Steffi; Antrittsrede und Tanz Kinderprinzenpaar Marcel Schmitz und Johanna Marx; Tanzdarbietungen der Jugendgarde und Prinzengarde; Büttenvorträge: Einzelrede: Ute Umbach; Vertreter der Mehrener Jugend: Maike Reicherz, Vicki Weiler, Thomas Umbach und Daniel Scholz; als "Teenager": Caroline Krebs und Kathrin Deutsch; Einzelrede: Günter Balling; Einzelrede: Dirk Umbach. Gesangsdarbietung "Kölsche Stimmungslieder" mit Hubert Tietz; Männerballett Weiersbach; Nohner Männerballett; Showtanz Prinzengarde; Showtanz Alte Garde; Technik-, Helfer- und Organisationsteam sowie Live-Musik vom Duo "The Voulkans".