1. Region
  2. Vulkaneifel

Augustiner-Realschule plus Hillesheim verabschiedet rund 50 Schüler

Bildung : Augustiner-Realschule plus Hillesheim verabschiedet drei Klassen

(red) Die Corona-Pandemie bestimmte auch die Schulentlassung an der Augustiner-Realschule plus Hillesheim. Doch Lehrer, Schüler und Eltern boten den Abschlussklassen dennoch einen würdevollen Rahmen und eine schöne Feierstunde.

In drei Etappen von jeweils eineinhalb Stunden erhielten zuerst die Klasse 9c, dann die 10a und die 10b unter freiem Himmel ihre langersehnten Zeugnisse. Neben Reden der Schul- und Klassenleitung gab es einen kleinen Gottesdienst mit Gemeindereferentin Stephanie Peters und Pastor Clemens Ruhl. Für Musik sorgte Lars Merten mit Myriam Mühlhoff, Leonie Block und Julia Retzlaff. Zudem wurden jeweils die Klassenbesten geehrt: in der 9c Leonie Erdorf und Oscar Neuerburg, in der 10a Franziska Eich und Lukas Bruchmüller sowie in der 10b Viktoria Peces Calero und Anna Frings. Außerdem erhielten Anna Frings und Cindy Lehnertz (beide 10b) den Preis des Ministeriums für ihr Engagement in der Schule. Zum Abschluss wurden die Schüler mit einer Tradition der fünften Klassen überrascht. Jeder erhielt einen Luftballon mit Kärtchen, und der Ballon, der die weiteste Reise machen wird, gewinnt.