AUS STADT UND LAND

UERSFELD/GUNDERATH: Die Bauarbeiten an der L 96 zwischen Gunderath und Uersfeld gehen dem Ende zu. Dies teilt der Landesbetrieb Straßen und Verkehr Gerolstein mit. Die Baustrecke könne wieder ab dem 25. November - jedoch noch mit Behinderungen - befahren werden.

Der Verkehr werde ab dann bis zum Abschluss der Bauarbeiten (voraussichtlich Mitte Dezember) mit einer Ampel geregelt. DAUN: Der Wasserversorgungszweckverband "Gruppenwasserwerk Daun" informiert alle Anschlussnehmer im Versorgungsbereich Daun-Boverath und der Stadt Daun in der St. Laurentiusstraße, Basaltstraße, Lavastraße, Nikolausstraße, Felsenstraße, Im Leyen, im Vulkanweg, Im Rosengarten und Am Firmerich darüber, dass es - bedingt durch die Erneuerungen der Transportleitung in der Boverather Straße - am Donnerstag, 23. November, von 8.30 bis etwa 18 Uhr zu gelegentlichen Versorgungsstörungen und kurzzeitigen Unterbrechungen der Wasserzufuhr kommen kann. Während der gesamten Dauer der Arbeiten würden die Druckverhältnisse geringfügig niedriger sein, teilt der Zweckverband mit. "Da es sich leider nicht immer vermeiden lässt, dass nach Abschluss von Reparaturarbeiten mit verschmutztem Wasser in einzelnen Hausanschlussleitungen zu rechnen ist, empfehlen wir nach Versorgungsunterbrechungen erst dann wieder Wäsche zu waschen, wenn das Wasser klar aus den Zapfhähnen fließt", heißt es weiter. Notwendige Ortsnetzspülungen und Netzentlüftungen würden nach Abschluss der Arbeiten vorgenommen.