1. Region
  2. Vulkaneifel

Ausstellung „Pilgern verbindet“ in Ulmen

Glaube : Ausstellung „Pilgern verbindet“ in Ulmen

(red) Die St.-Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland hat mit Unterstützung der Sparkassen eine Wanderausstellung zusammengestellt, die unter der Schirmherrschaft des Europarates steht. Sie will vom 16. bis zum 22. Februar im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Ulmen die Sehnsucht des modernen Menschen thematisieren und einen Überblick über bestehende Pilgerwege geben und sich als eine Gruppe präsentieren, die Pilger berät, Pilgerausweise zur Verfügung stellt und alte Pilgerwege belebt.

Die Ausstellung in Ulmen ist gemeinsam mit der St.-Matthias-Bruderschaft Ulmen gestaltet worden und bietet auch wesentliche Einblicke in die jährlich stattfindende Fußwallfahrt zum Apostelgrab des Heiligen Matthias nach Trier. Sie ist an den Werktagen während der Geschäftszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung und darüber hinaus auch am Samstag, 17. Februar, sowie Sonntag, 18. Februar, jeweils von 10 bis 16 Uhr.