AUSSTELLUNG

KERPEN. Die Exponate im neu eröffneten Geomuseum im ehemaligen Kerpener Hotel "Eifeler Hof" beeindrucken die Besucher. Der neunjährigen Julie-Claire Menzel aus Frankfurt/Main gefallen die Trilobiten am besten.

Gerhild Derner (rechts) meinte: "Gut, dass die Sammlung endlich gezeigt wird." Elisabeth Albring aus Gerolstein sagte: "Es wäre toll für die Gemeinde Kerpen, wenn aus diesem Haus dauerhaft ein Museum würde." Die Ausstellung ist bis Ende August samstags von 14 Uhr bis 16 Uhr und mittwochs von 17 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. (vog)/Foto: Gabi Vogelsberg

Mehr von Volksfreund