Ausweichmanöver: Frau stellt LKW-Fahrer nach Unfall

Ausweichmanöver: Frau stellt LKW-Fahrer nach Unfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 11.20 Uhr in der Ferschweiler Straße in Holsthum. Eine Autofahrerin musste laut Polizei einem LKW ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, und fuhr dadurch gegen eine Schutzplanke.

Der LKW-Fahrer sei weitergefahren, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Daraufhin, so teilt die Polizei weiter mit, sei die Fahrerin dem LKW gefolgt und habe ihn in Ferschweiler gestoppt. redZeugen werden gebeten, sich in dem Fall mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzen, Telefon 06561/96850.volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund