Auszeichnung für ein politisches Urgestein - Gemeinde Birresborn ernennt Josef Bach zum Ehrenbürger

Auszeichnung für ein politisches Urgestein - Gemeinde Birresborn ernennt Josef Bach zum Ehrenbürger

Die Gemeinde Birresborn hat ihren früheren und langjährigen Ortsbürgermeister Josef Bach zum Ehrenbürger ernannt. Bei einer Feier mit rund 200 Gästen hat der amtierende Ortsbürgermeister Gordon Schnieder die Urkunde überreicht.

Birresborn. "Das ist für mich die höchste Auszeichnung, von der eigenen Gemeinde, vom Heimatdorf, so geehrt zu werden", sagt Josef Bach im Gespräch mit dem TV. "Es gab auch rabenschwarze Tage, aber ich habe mir immer vorgenommen, wenn ich was mache, dann auch richtig. Und das ist mir auch oft gelungen", sagt der 75-Jährige weiter.
Ortsbürgermeister Gordon Schnieder betont: "Das ist eine Auszeichnung für ein Lebenswerk. Josef Bach hat in der Kommunalpolitik immer versucht, für die Ortsgemeinde etwas Positives zu bewirken." Mit der Auszeichnung seien keine Privilegien verbunden, erklärt Schieder. "Josef ist immer noch der Kümmerer und das Ehrenbürgerrecht wird für ihn eine Verpflichtung sein, das auch weiter zu tun." In der Politik könne man nicht immer alles richtig machen, ergänzt Schnieder, "aber der Großteil dessen, was er bewirkt hat, das war herausragend und ein Verdienst, das bis heute steht."
In seiner Festrede verdeutlicht Schnieder den Begriff Bürger: "Er erwartet keine Privilegien, sondern er will die Gemeinschaft mit den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten stärken und unterstützen."Streitbewährter Politiker


Bach war 35 Jahre lang Mitglied des Gemeinderates, davon 27 Jahre Ortsbürgermeister, zählt Schnieder auf und ergänzt weitere ehrenamtliche Aktivitäten Bachs, wie die 36 Jahre Mitarbeit im Verbandsgemeinderat und andere.
Als "Urgestein der Kommunalpolitik" bezeichnet Landrat Heinz-Peter Thiel den Geehrten. VG-Bürgermeister Matthias Pauly nennt Bach "streitbewährt" und erklärt: "Man streitet mit Menschen, die es einem Wert sind und um eine gemeinsame Sache - und das hat auch etwas sehr Positives."
Auch Patrick Schnieder, gebürtiger Birresborner, Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der Landes-CDU, reiht sich in die Gratulanten ein. Er sagt: "Das ist die höchste Auszeichnung und ein ganz großes Lob der Gemeinde an dich für das, was du geleistet hast." Um den Ehrenbürger zu feiern, sind Vertreter aller Vereine und Einrichtungen gekommen. Neben dem Kindergarten tragen der Musikverein, der Kirchenchor und der Männergesangverein zur Gestaltung der Feier bei.

Mehr von Volksfreund