1. Region
  2. Vulkaneifel

Auto beschädigt und geflüchtet

Auto beschädigt und geflüchtet

Gerolstein. (red) Die Polizei sucht den Fahrer, der am Samstag, 13. November, zwischen 19 und 19.15 Uhr einen parkenden BMW in der Raiffeisenstraße in Gerolstein beschädigt hat und anschließend geflüchtet ist. Den Schaden am linken hinteren Fahrzeugbereich des BMW beziffert die Polizei auf rund 2000 Euro.



Hinweise an die Polizeiwache Gerolstein, Telefon 06591/ 95260