1. Region
  2. Vulkaneifel

Auto demoliert und angezündet

Auto demoliert und angezündet

Mit Steinen sind am Dienstag die Heck- und Seitenscheiben eines abgemeldeten VW Golf eingeworfen worden. Das berichtet die Polizei, nachdem Zeugen sich gemeldet hatten.

Das Auto stand an der Zufahrtsstraße zum ehemaligen Hotel Anna Maria in Daun. Die Polizei verdächtigt einen 16-Jährigen, der am Tatort angetroffen wurde. Er steht außerdem im Verdacht, Gegenstände aus dem Auto gestohlen zu haben.
Ein weiterer Zeuge alarmierte gegen 23.40 Uhr die Polizei wegen eines brennenden Wagens - wieder im Bereich des ehemaligen Hotels. Dort angekommen stellen die Beamten fest, dass der abgestellte und abgemeldete VW Golf lichterloh brannte. Obwohl die Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle brachten, brannte der Wagen komplett aus. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Den Schaden schätzt sie auf 4000 Euro. red
Hinweise an die Polizei Daun.