1. Region
  2. Vulkaneifel

Auto fährt Fußgängerin an - 17-Jährige leicht verletzt

Auto fährt Fußgängerin an - 17-Jährige leicht verletzt

Eine 17 Jahre alte Fußgängerin ist am Sonntagmorgen auf der Landesstraße 29 bei Gerolstein von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Die junge Frau hatte laut Polizei Alkohol getrunken.

Die 17-Jährige aus der Verbandsgemeinde Gerolstein war am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr zu Fuß entlang der L 29 in Richtung Gerolstein unterwegs. Der 47 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Autos streifte die Fußgängerin mit dem rechten Außenspiegel seines Wagens. Dadurch wurde die junge Frau leicht verletzt. Sie wurde vom DRK in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei stand die junge Frau unter Alkoholeinfluss. Die genauen Umstände, die zu dem Unfall geführt haben, werden noch ermittelt. red