1. Region
  2. Vulkaneifel

Auto gerammt und Warnbake touchiert

Auto gerammt und Warnbake touchiert

Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Autos, der am Mittwoch, 26. November, gegen 16.45 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B 257 bei Daun verursachte und flüchtete. Nach Polizeiangaben überholte der Unbekannte vor dem Kreisel B 257/Abzweigung Kelberg trotz Verbots mehrere Autos, wobei er einen Wagen am linken hinteren Kotflügel beschädigte, bevor er auf einer Verkehrsinsel eine Warnbake touchierte.

Anschließend fuhr er mit hoher Geschwindigkeit links in den Kreisverkehr und verließ diesen dann in Richtung Bonner Straße. Der Schaden beträgt 1500 Euro. red
Hinweise zum Verursacher an die Polizei Daun unter Telefon 06592/96260.