1. Region
  2. Vulkaneifel

Autofahrer beschädigt Poller und flüchtet

Autofahrer beschädigt Poller und flüchtet

Daun (red) Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 19.30 Uhr in der Bahnhofstraße in Daun einen Poller beschädigt. Der Autofahrer war Richtung Arensbergstraße unterwegs und stieß laut Polizeiangaben beim Rechtsabbiegen den Poller so an, dass er komplett umknickte.

Anschließend entfernte sich der Verursacher über die Arensbergstraße von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Eine Zeugin konnte angeben, dass es sich um einen dunklen Kombi handelte. Es war ein Schaden von etwa 200 Euro am Poller entstanden.
Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern erbittet die Polizeiinspektion Daun unter Telefon 06592/96260.