Autofahrer übersieht Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Autofahrer übersieht Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 410 bei Lissingen sind am Montag, 13. August, zwei Menschen verletzt worden.Ein 19-jähriger Autofahrer wollte nach Angaben der Polizei gegen 18 Uhr nach links in Richtung Eifelkaserne abbiegen und achtete dabei nicht auf den Gegenverkehr.

Er stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 45-jährigen Fahrers zusammen. Dieser erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Der Mitfahrer des Unfallverursachers wurde leicht verletzt. Die Polizei beziffert die Höhe des entstandenen Sachschadens auf 9000 Euro. redvolksfreund.de/blaulicht