1. Region
  2. Vulkaneifel

Autorin berichtet über Ruanda

Autorin berichtet über Ruanda

Autorin Hanna Jansen berichtet am Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr, auf Einladung des Freundeskreises Ruanda in der Gaststätte Beim Brauer in Steinborn über ein Mädchen, das den Genozid in Ruanda überlebt hat. Sie liest aus ihrem Buch "Über 1000 Hügel wandere ich mit Dir", in dem sie das Schicksal des Mädchens beschrieben hat.

Hanna Jansen lebt seit einiger Zeit in der Vulkaneifel.
Sie hat zusammen mit ihrem Mann viele Kinder bei sich aufgenommen, unter anderem sechs Kinder aus Ruanda.
Nach dem etwa einstündigen Vortrag, zu dem Gäste willkommen sind, findet die Mitgliederversammlung des Vereins Freundeskreis Ruanda im Landkreis Vulkaneifel statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte der Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer sowie die Vorstandsneuwahl. red