1. Region
  2. Vulkaneifel

Bällchenbad als Therapie

Bällchenbad als Therapie

Daun/Ulmen. Ein neues Bällchenbad gibt es im Therapiezentrum in Daun. Dort, im ehemaligen Haus Hommes, hat das Autismus-Therapiezentrum Trier im Herbst 2010 Therapieangebote geschaffen.

Vorausgegangen war im Mai 2009 die Gründung eines Elternkreises autistischer Kinder. Die Bastelgruppe der Senioren in Ulmen hat für die Kinder eine Spende über 470 Euro zusammengetragen. Das Therapiezentrum hat von der Spende einen Großteil der Bälle für das neue Bällchenbad angeschafft. "In den Bällen fühlen sich die Kinder berührt, sie sind eingekuschelt, schwerelos. Das ist in jedem Fall krampflösend und macht einfach Spaß", sagt eine der derzeit drei Therapeuten. Aufgabe des Therapiezentrums ist die unterstützende Begleitung und Integration von autistischen Menschen in allen Lebensphasen. Info: www.autismus-daun.de (red)/Foto: Autismus Therapiezentrum