1. Region
  2. Vulkaneifel

Bänke auf dem Laurentiusplatz werden saniert

Bänke auf dem Laurentiusplatz werden saniert

Erst gut fünf Jahre alt, kaum genutzt und doch schon sanierungsbedürftig ist der für eine halbe Million Euro hergerichtete Laurentiusplatz am Hallenbad in Daun. Die Arbeiter Jonathan Senoq (vorne) und Nathan Velfent von der Firma Odeco aus der Nähe von Metz (Frankreich) bringen derzeit die Holzsitzbänke auf Vordermann, indem sie sie abschleifen und neu versiegeln.

Der Belag ist an vielen Stellen bereits abgeblättert. Etwa eine Woche haben die Arbeiter nach eigenen Angaben zu tun. Dann kann der Platz wieder als Veranstaltungsort dienen, wie zum Beispiel für das Rallyefestival im Juli. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner