1. Region
  2. Vulkaneifel

Bahngeschichte: Autor kommt nach Jünkerath

Geschichte : Bahngeschichte: Autor kommt nach Jünkerath

(fpl) Die Eisenbahnfreunde Jünkerath bieten am Samstag, 16. März, 15 Uhr, einen Vortrag mit Detlev Paul an. Er ist einer der Autoren des Buchs „Eisenbahnartillerie - Einsatzgeschichte der deutschen Eisenbahnartillerie im Westen 1940-45“. Paul wird über den Einsatz von Eisenbahngeschützen im Rheinland während des Zweiten Weltkriegs referieren.

Das Thema, schreiben die Eisenbahnfreunde, „betrifft auch und ganz besonders die Eifel. Von Eifeler Strecken aus wurden gegen Ende des Krieges Ziele in Belgien und in den Niederlanden beschossen.“ Den Vormarsch der Amerikaner allerdings konnten die Deutschen damals auch damit nicht aufhalten. Neben zahlreichen Fotos wird auch ein bisher kaum bekannter Ausbildungsfilm für Bedienung an einem Eisenbahngeschütz gezeigt. Der Eintritt ist wie immer frei.

Internet : www.eisenbahnfreunde-juenkerath.de