1. Region
  2. Vulkaneifel

Bahnüberführung in Gerolstein ist für Fußgänger freigegeben​

Mobilität : Bahnüberführung in Gerolstein ist endlich begehbar – und macht optisch was her (Fotos)

Sie ist endlich begehbar, die neue Überführung über die Gleise im Bahnhof Gerolstein. Und sie ist mit ihren durchsichtig-blauen Scheiben auch ein richtiger Hingucker – Tag und Nacht.

Pünktlich zum Schulstart Anfang September bietet die Überführung den Schülern einen sicheren Weg in die Innenstadt, da sie nun nicht mehr über die vielbefahrene Hochbrücke laufen müssen.

Bahnüberführung in Gerolstein ist für Fußgänger freigegeben​
Foto: TV/Mario Hübner

Die Abgänge zu den Gleisen sind allerdings noch gesperrt, da nicht fertiggestellt. Aber das ist auch nicht so wichtig, da vorerst weiter keine Züge auf der hochwassergeschädigten Eifelstrecke bis nach Gerolstein fahren.