Balladen und Tangos

Nohn. (red) Das Kölner Duo "Doyna", bestehend aus Annette Maye (Klarinette) und Martin Schulte (Gitarre) interpretiert temperamentvolle Tänze, schöne Balladen und Tangos, erweitert durch eigenwillige Improvisationen: jazzig und expressiv einerseits, anknüpfend an die Folklore-Tradition andererseits, immer jedoch spontan und mit viel Spielfreude.

Eine besondere Würze erhält das Programm am Freitag, 14. März, 19 Uhr, zusätzlich noch durch Eigenkompositionen des Duos. Das Konzert ist am Freitag, 14. März, 19 Uhr, bei faberludens, Schulstraße 1, in Nohn. Weitere Infos unter Telefon 02696/931502 und im Internet www.faberludens.de

Mehr von Volksfreund