Barbie, Lego, Star-Wars-Figuren: Nikolaus erfüllt 300 Kinderwünsche

Barbie, Lego, Star-Wars-Figuren: Nikolaus erfüllt 300 Kinderwünsche

Die Veranstalter des Gerolsteiner Weihnachtsmarkts haben in diesem Jahr einen besonderen Akzent gesetzt. Mit der Aktion "Gerolstein hat Herz" hat der Gewerbeverein Gero-Team Kinderwünsche erfüllt. Mehr als 300 Geschenke haben der Nikolaus und seine Helfer an Kinder verteilt.

Gerolstein. Mit einem breitgefächerten Programm lockte der Gerolsteiner Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende Hunderte Besucher in die Stadt. Verkaufsstände im Rondell und auf der Hauptstraße sowie ein musikalische Rahmenprogramm sorgten für vorweihnachtliche Stimmung.
Die Bühne auf dem Rondellvorplatz war der Hauptanziehungspunkt für die kleinen Besucher. Mehr als 500 Kinder hatten in den Wochen zuvor Geschenkwünsche an einen Weihnachtsbaum im Rondell gehängt. Rund 300 Wünsche konnte das Gero-Team der Gerolsteiner Geschäftsleute jetzt erfüllen. "Das ist ein Dankeschön an unsere Kunden und vor allem an die Kinder", erklärte Gitta Henn. Die Geschäftsfrau hatte gemeinsam mit ihren Kolleginnen Anke Sodermanns-Walla und Ngan Heescher die Aktion "Gerolstein hat Herz" ins Leben gerufen. "Wir wollen Kinder lachen sehen, die es lange nicht mehr konnten", so Henn weiter.
Die Geschenkinitiative hatte insgesamt mehr als 8000 Euro an Spenden von Geschäftsleuten und Privatpersonen gesammelt. Damit konnte ein großer Teil der Kinderwünsche erfüllt werden. Star Wars-Figuren, Lego-Teile, Barbiepuppen standen auf den Wunschlisten.
Der Nikolaus verteilte, gemeinsam mit Guido Birk, dem neuen Vorsitzenden des Gewerbevereins, außerdem ferngesteuerte Autos, Mützen oder Torwart-Handschuhe. Manche Wünsche hätten allerdings das Budget gesprengt, stattdessen gab es Trostgeschenke.
Andere Kinder waren so bescheiden, dass das Gero-Team mit einem Gutschein aufstockte. Ein Kind hatte sich Glück, Frieden und Gesundheit für alle Kinder gewünscht und wurde dafür mit einem Sondergeschenk bedacht. Stadtbürgermeister Bernd May lobte die Aktion: "Ich wünsche mir, dass das weitergeht und hoffe, dass alle sehen, dass Gerolstein auch sonst Herz hat." AIX

Mehr von Volksfreund