1. Region
  2. Vulkaneifel

Bauern im Kreis nutzen Sonnentage zur Heuernte

Bauern im Kreis nutzen Sonnentage zur Heuernte

So wie Landwirt Alfons Weber aus Kirchweiler arbeiten viele Bauern im Kreis Vulkaneifel dieser Tage mit Hochdruck daran, die erste Heuernte des Jahres einzufahren. Wegen des anhaltenden Regens in diesem Frühjahr sind die Bauern laut Weber "drei bis vier Wochen später dran als üblich".

Und auch jetzt noch können nicht alle Wiesen gemäht werden, da sie noch immer sehr nass sind oder gar noch unter Wasser stehen. Kleiner Trost: Das Gras ist hoch und saftig. Oder wie Weber sagt: "Masse ist genug vorhanden." Dennoch hofft er nun auf mehr trockene und sonnige Tage, denn allein beim ersten Schnitt fährt er 150 Ballen ein. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner