1. Region
  2. Vulkaneifel

Baustelle auf A 1 zwischen Euskirchen und Wißkirchen

Baustelle auf A 1 zwischen Euskirchen und Wißkirchen

Euskirchen. (red) Fünf Millionen Euro kosten die Sanierungsmaßnahmen, die in den kommenden Monaten auf der Autobahn 1 zwischen Euskirchen und Wißkirchen sowie weiter in Richtung Süden im Zuge des zweiten Bauabschnitts verwirklicht werden. Bis August werden sich Autofahrer auf Behinderungen durch verengte Fahrbahnen einstellen müssen.



Auf der Autobahn werden die Fahrspuren saniert, Betonmittelwände errichtet und die Leitplanken an Brücken umgerüstet. Dies erklärte Projektleiter Hermann-Josef Bongard vom Landesbetrieb Straßen Nordrhein--Westfalen, Niederlassung Ville-Eifel. "Fünf Kilometer Standspur und Überholstreifen müssen erneuert werden, die anderen Fahrbahnen haben wir schon im ersten Bauabschnitt saniert."