Behinderungen in der Sarresdorfer Straße

Behinderungen in der Sarresdorfer Straße

Gerolstein. (red) Wegen Bauarbeiten im Zuge der B 410, Sarresdorfer Straße, kann es ab kommenden Montag wieder zu Verkehrsbehinderungen kommen. Im letzten Bauabschnitt wird die Sarresdorfer Straße zwischen Kreisel am Auberg und dem Kreisel an der Volksbank ausgebaut.

Der PKW-Verkehr aus Richtung Lissingen und Einkaufszentrum Sarresdorf in Richtung Stadtmitte Gerolstein wird, wieder in einer Einbahnstraßenregelung, durch die Baustelle geleitet. Der Verkehr aus Richtung Stadtmitte in Richtung Sarresdorf sowie in Richtung Lissingen wird ab dem Kreisel an der Volksbank über die L 29 (Lindenstraße) - K 33 - dann durch den Auberg in Richtung Sarresdorfer Straße umgeleitet. Am Auberg werden Halteverbote sowie eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Der Verkehr darf in dieser Zeit nur aus Richtung Sandborn in Richtung Sarresdorfer Straße fahren.

Mehr von Volksfreund