1. Region
  2. Vulkaneifel

Bellender Hund vertreibt Einbrecher

Bellender Hund vertreibt Einbrecher

In der Lissinger Straße in Gerolstein ist es nach Mitteilung der Polizei am Samstag zu einem versuchten Einbruch in ein Mietshaus gekommen. Der Hund eines Bewohners habe gegen 4 Uhr angefangen zu bellen.

Als der Mann daraufhin aus dem Fenster schaute, habe er eine Person wegrennen sehen. An der Eingangstür seien frische Hebelspuren festgestellt worden. sts