Benefizlesung auf Burg Lissingen

BUCH : Benefizlesung von Petra Schier auf Burg Lissingen

(red) Die Autorin Petra Schier liest am Samstag, 15. September, im Rahmen einer Benefizlesung auf Burg Lissingen aus ihrem Roman „Die Eifelgräfin“. Beginn ist um 15 Uhr.

In der Pause werden Kaffee und Kuchen zum Verkauf angeboten. Veranstalter ist der Ladies Circle Vulkaneifel.

Der Erlös kommt der Villa Kunterbunt des Klinikums Mutterhaus Trier (Nachsorgezentrum für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder) und deren Familien in der Region Trier zugute. Tickets sind zum Preis von 15 Euro ab sofort erhältlich bei der Buchhandlung Werner in Daun und der Buchhandlung Raabe in Gerolstein.

Ebenfalls können Karten bei Vorkasse unter lc43@ladiescircle.de bestellt werden.

Petra Schier, geboren 1978, lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Ihre Romane erscheinen im Rowohlt-Verlag.

Beliebt und ebenfalls erfolgreich sind auch ihre romantischen Weihnachts- sowie Liebesromane. Bei der Lesung in Lissingen besteht die Möglichkeit, sich die Werke von Petra Schier signieren zu lassen.

Mehr von Volksfreund