Abfallwirtschaft: Beratungstermine der A.R.T. in der Vulkaneifel

Abfallwirtschaft : Beratungstermine der A.R.T. in der Vulkaneifel

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) bietet heute, Montag, und Mittwoch, 2. Oktober, Beratungstage an. In den Bürgersprechstunden in Bürgerbüros, Verwaltungen und auf Wochenmärkten können sich Interessierte über die Wahlmöglichkeiten des neuen Systems informieren und erhalten Antworten auf alle Fragen rund um das Identsystem mit dem Chip an der Tonne und zur Einführung der Biotüte.

Kommende Woche ist der A.R.T. noch in vier Gemeinden zu Beratungsgesprächen vor Ort. Am heutigen Montag stehen die Mitarbeiter in Hillesheim und Jünkerath und am Mittwoch, 2. Oktober, in Daun und Gerolstein Rede und Antwort. Eine vorherige Terminabsprache ist nicht nötig.

Auch nach den insgesamt 19 Bürgersprechstunden im Landkreis beraten die Mitarbeiter des A.R.T. gerne unter Telefon 0651-94911212 und beantworten Fragen zu den anstehenden Änderungen.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich auf der A.R.T. Website mit Hilfe von Erklärvideos, dem Biotüten-Forum und der Info-Seite www.art-trier.de/wirhabendiewahl und www.art-trier.de/gebuehrenrechner zu informieren. Wer als Eigentümer oder Bevollmächtigter noch kein persönliches Info-Schreiben zur Gebührenstruktur erhalten hat, kann sich gerne an das Team der Veranlagung unter Telefon 0651/94911212 wenden.

Terminübersicht  Beratungsgespräche „A.R.T. vor Ort“ im Landkreis Vulkaneifel: 30. September, Hillesheim, Rathaus/Bürgerbüro, 10 bis 12 Uhr. Jünkerath, Rathaus/Bürgerbüro, 14 und 16  Uhr.  2. Oktober, Daun, Kreisverwaltung, 9.30 bis 11.30 Uhr. Gerolstein, Rathaus/Bürgerbüro, 14 bis 16 Uhr.