Berichte aus Paraguay

DAUN. (bb) Der ökumenische Vorbereitungskreis lädt zu einer Veranstaltung anlässlich des Weltgebetstags am Freitag, 2. März, um 15 Uhr in das evangelische Gemeindehaus in Daun ein. In über 170 Ländern der Erde versammeln sich schon seit Jahrzehnten immer am ersten Freitag im März Menschen unter dem Motto "Informiertes Beten und betendes Handeln".

In diesem Jahr haben Frauen aus Paraguay die Liturgie geschrieben. Dementsprechend bildet der Alltag der Menschen, besonders der Frauen des in einem schwierigen Umgestaltungsprozess stehenden Landes den Mittelpunkt. Neu an der diesjährigen Veranstaltung, die in Daun traditionsgemäß von evangelischen und katholischen Frauen gemeinsam erarbeitet und veranstaltet wird, sind der Zeitpunkt - am Nachmittag statt am Abend - und eine Kinderbetreuung während des Gottesdienstes.