1. Region
  2. Vulkaneifel

Berndorf liest aus neuem Eifel-Krimi

Berndorf liest aus neuem Eifel-Krimi

Hillesheim. (mh) Am Freitag, 2. Juli, ab 19 Uhr liest der in Dreis-Brück lebende Jacques Berndorf aus seinem neuen Eifel-Krimi "Die Nürburg-Papiere" in der Buchhandlung Lesezeichen in Hillesheim. Am Nürburgring sind mehr als 300 Millionen Euro in Betonburgen versenkt worden.

Wenn so etwas vor der Haustür von Berndorf passiert, kann er nicht umhin, darüber einen Krimi zu schreiben.

Der Eintritt kostet zwölf Euro (inklusive Snacks und Getränken). Info: Lesezeichen Hillesheim, Augustinerstraße 4, 54576 Hillesheim, Telefon 06593/809433.