Besetzung der neu gewählten Stadträte im Vulkaneifelkreis stehen fest

Kommunalwahl 2019 : Neue Stadträte im Vulkaneifelkreis

Hillesheim, Gerolstein, Kelberg und Daun haben gewählt. Die neuen Stadträte werden nun fünf Jahre über die Geschicke ihrer Kommunen bestimmen.

Neben dem Kreistag, den Verbandsgemeinderäten Daun und Kelberg wurden am vergangenen Sonntag auch die Räte der Städte Daun, Gerolstein und Hillesheim sowie der Ortsgemeinde Kelberg neu gewählt.

Der Dauner Stadtrat sieht, sofern alle Kandidaten ihre Ämter annehmen und vorbehaltlich der Beigeordnetenbesetzung wie folgt aus:

CDU, 39,90 Prozent, zehn Sitze (2014: 38,71 Prozent, neun Sitze): Friedhelm Marder (2416 Personenstimmen, in den Rat gewählt, wird aber neuer Stadtbürgermeister), Johann Strunk (1990), Ulrike Meffert (1868), Rafael Hoffmann (1598), Berni Kläs (1587), Dieter Oster (1549), Thomas Klassmann (1443), Michael Friedrich (1393), Erwin Grohsmann (1324), Otmar Monschauer (1262).

SPD, 26,81 Prozent, sechs Sitze (2014: 28,28 Prozent, sieben Sitze): Manfred Krag (1778), Ulrich Domenghino (1703), Julia Gieseking (1407), Rudolf Schwarzmann (1026), Horst Lehnen (1021), Jochen Scheler (993).

GVV, 14,51 Prozent, drei Sitze (2014: 10,78 Prozent, drei Sitze): Stefan Minninger (1095), Wolfgang von Wendt (838), Stefan Bost (824).

FWG, 14,51 Prozent, drei Sitze (2014: 10,78 Prozent, drei Sitze): Christian Reineke (1135), Heidi Christina Jaax (1120), Helmut Giesen (1106).

FDP, 6,46 Prozent, zwei Sitze (2014: 4,21 Prozent, ein Sitz): Mariette Geisen (642), Edmund Geisen (603).

Der Hillesheimer Stadtrat setzt sich künftig so zusammen:

CDU, 36,45 Prozent, sieben Sitze (2014: 41,1 Prozent, acht Sitze): Stephan Hoffmann (1166), Gerald Schmitz (1043), Gabi Braun (679, in den Rat gewählt, wird aber neue Stadtbürgermeisterin), Bruno Meyer (667), Wolfgang Bauer (593), Harald Blum (558), Helmut Schlösser (558).

FWG, 36,28 Prozent, sieben Sitze (2014: 48,5 Prozent, zehn Sitze): Dieter Bernardy (922), Christoph Bröhl (723), Heike Plein (707), Paul Dissemond (664), Andreas Schreiber (636), Joachim Mathar (613), Rainer Cornesse (581).

SPD, 14,25 Prozent, drei Sitze (2014: 24,6 Prozent, sechs Sitze): Dirk Brülls-Vonthron (763), Thomas Regnery (717), Michael Linden (658).

Bündnis90/DieGrünen, 8,17 Prozent, zwei Sitze (2014: nicht im Rat): Edwin Kreitz (354), Christine Roth (340).

FDP, 4,85 Prozent, ein Sitz (2014: nicht im Rat): Sandra Dreimüller (375).

Auch der Stadtrat Gerolstein wurde neu gewählt:

CDU, 38,48 Prozent, neun Sitze (2014: 42,1 Prozent, zehn Sitze): Florian Dunkel (1992), Friedhelm Bongartz (1869), Julia Schildgen (1461), Volker Simon (1329), Karl-Heinz Kunze (1282), Gotthard Lenzen (1214), Winfried Wülferath (1191), Laura Dahm (1137), Frank Kerner (1120).

SPD, 25,22 Prozent, sechs Sitze (2014: 24,6 Prozent, sechs Sitze): Uwe Schneider (2317), Evi Linnerth (1483), Herbert Lames (896) Björn Thömmes (892) Jonathan Hunz (798), Monika Vogt (781).

UWG Kylltal, 17,12 Prozent, vier Sitze (2014: nicht angetreten): Gerlinde Blaumeiser (1809) Hans-Hermann Grewe (1205), Kai-Uwe Dahm (1180), Leslie Raabe (1163).

Bündnis90/Die Grünen, 14,26 Prozent, vier Sitze (2014: 11,2, drei Sitze): Tim Steen (1307), Horst Lodde (925), Stefan Feltes (860), Judith Locker (675).

FDP, 4,93 Prozent, ein Sitz (2014: 3,3 Prozent, ein Sitz): Alfred Cornesse (736).

Der Kelberger Gemeinderat setzt sich in den kommenden fünf Jahren wie folgt zusammen:

WG Kelberg, 28,4 Prozent, fünf Sitze (2014: 16 Prozent, drei Sitze): Willi Jonas (675, in den Rat gewählt, aber als Ortsbürgermeister im Amt bestätigt), Peter Diewald (581), Reinhold Theisen (564), Winfried Groß (333), Simone Schäfer-Merten (389).

CDU, 26,5 Prozent, vier Sitze (2014: 27,5 Prozent, vier Sitze): Karl-Heinz Sicken (651), Albert Berens (474), Peter Burggraaff (455), Joachim Sicken (321),

Sturm im Wald, 26,8 Prozent, vier Sitze (2014: 24,2 Prozent, vier Sitze): Stephanie Nestola (802), Markus Ewinger (418), Johannes Bott (365), Chiara Nestola (339).

UWG, 18,3 Prozent, drei Sitze (2014: 17,5 Prozent, drei Sitze): Michael Hoffmann (448), Tanja Kracht (307), Dirk Dobias (297).

Mehr von Volksfreund