Besonderer Service für Firmen und Jobsuchende: Kreis unterhält eigene Stellenbörse

Arbeitsmarkt : Besonderer Service für Firmen und Jobsuchende

Kreis Vulkaneifel betreibt Stellenportal, um Fachkräftemangel zu begegnen und Menschen in Lohn und Brot zu bringen

 Seit etwas mehr als einem Jahr betreibt der Landkreis Vulkaneifel mit www.vulkaneifeljobs.de ein eigenes regionales Stellenportal – für Jobs und Ausbildungsstellen.

Durch dieses Portal möchte der Kreis einerseits arbeitssuchende Menschen dabei unterstützen, eine für sie geeignete Arbeitsstelle in der Heimat zu finden. Andererseits sollen die heimischen Betriebe passende Bewerberinnen und Bewerber für ihre offenen Stellen finden. Das Stellenportal sucht eigenständig in den gängigen Internet-Stellenbörsen sowie den regionalen und überregionalen Tageszeitungen nach Stellenanzeigen in der Region und stellt diese in aufbereiteter Form dar. Ein manuelles Einpflegen von Stelleninseraten in das Portal ist nicht erforderlich. Der Suchradius umfasst rund 35 Kilometer um Daun und erfasst neben dem gesamten Landkreis Vulkaneifel auch die Regionen Prüm, Bitburg, Wittlich, Cochem, Mayen und Blankenheim.

Das Portal ist in sieben Sprachen verfügbar und kann somit auch für Menschen mit Migrationshintergrund, die die deutsche Sprache (noch) nicht hinreichend beherrschen, genutzt werden. Darüber hinaus besonders praktisch: jede Stellenanzeige kann automatisch in diverse Sprachen übersetzt werden.

Seit der Einführung des Portals Anfang Mai 2018 wurde das Stellenportal mehr als 12 500 Mal zu Recherchezwecken benutzt.