1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrügerisches Haustürgeschäft

Betrügerisches Haustürgeschäft

Ein vermeintlicher Handelsvertreter, der sich als Mitarbeiter des Kochtopfherstellers "AMC" (Alfa Metalcraft Corporation) ausgab, hat am Dienstag, 12. April, gegen 15 Uhr laut Polizei ein unrechtmäßiges Geschäft gemacht. Der Täter habe dem Geschädigten ein 16-teiliges Kochtopfset im angeblichen Wert von 1600 Euro zu einem Spottpreis verkauft.

Erst danach habe das Betrugsopfer gemerkt, dass es sich um ein Imitat handelt.
Die Polizei beschreibt den Betrüger wie folgt: zwischen 50 und 60 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, kräftige Figur, graue Haare und grauer Oberlippenbart. Er habe eine längere schwarze Lederjacke und schwarze Slipper getragen und mit niederländischem Akzent gesprochen. Er soll einen Mercedes-Geländewagen mit niederländischem Kennzeichen gefahren haben. red
Hinweise an die Polizei Gerolstein, Telefon 06591/95260.