1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrunken am Steuer: Fahrverbot droht

Betrunken am Steuer: Fahrverbot droht

Die Polizei hat am Mittwoch in Daun einen 39-jährigen Fahrer erwischt, der Alkohol getrunken hatte. Die Beamten stoppten den Mann, der mit einem Renault-Kleinwagen in der Bonner Straße unterwegs war, gegen 20.40 Uhr.


Bei der Kontrolle hatten die Polizisten den Eindruck, dass der Mann wohl unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Das Messergebnis des Alco-Tests bestätigte dies. Nun wird ein Bußgeldverfahren gegen den 39-Jährigen eingeleitet. Außerdem erwartet ihn ein Fahrverbot. red