Betrunken am Steuer: Polizei ertappt Frau

Betrunken am Steuer: Polizei ertappt Frau

Mindestens ein halbes Jahr wird nach Einschätzung der Polizei eine 29-jährige Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Gerolstein auf ihren Führerschein verzichten müssen. Die Frau ist in der Nacht auf Samstag gegen 1.30 Uhr einer Streifenwagenbesatzung in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein aufgefallen, weil sie Schlangenlinien fuhr.

Die Polizei hielt den Wagen an und ließ die Frau, die den Beamten offensichtlich betrunken vorkam, ins Röhrchen pusten. Die Blutuntersuchung bestätigte die Vermutung: 1,8 Promille. Gegen die Frau wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ihr Führerschein wurde an Ort und Stelle einbehalten. mh

Mehr von Volksfreund