1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrunken hinterm Steuer durch die Stadt

Betrunken hinterm Steuer durch die Stadt

Daun/Manderscheid. (red)Zeugen meldeten am frühen Morgen des 15. April einen offensichtlich betrunkenen PKW-Fahrer innerhalb des Stadtgebietes Daun. Als ein Motorradfahrer der Polizei Daun den Fahrzeugführer überprüfen wollte, flüchtete er auf der A 48 in Richtung Trier und erreichte teilweise eine Geschwindigkeit von etwa 180 km/h.

Der PKW konnte später an der Ausfahrt Manderscheid angehalten werden. Ein beim Fahrer durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille.