1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrunken hinters Steuer gesetzt

Betrunken hinters Steuer gesetzt

Pelm. (red) Die Polizei hat in Gerolstein eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Am Sonntag um 1.35 Uhr haben die Beamten einen Opel mit polnischer Zulassung überprüft.

Dabei stellte sich heraus, dass der 47-jährige Fahrer, der in Polen wohnt, stark alkoholisiert war. Ein Alcotest ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Ermitttlungsverfahren eingeleitet.