Betrunkener Autofahrer fährt gegen Haus

Betrunkener Autofahrer fährt gegen Haus

Pelm. (red) Stark alkoholisiert war ein Autofahrer am Sonntag, als er gegen 3.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Pelm gegen ein Gebäude fuhr. Der 28-jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Hillesheim bog statt in die Straße in eine Hofeinfahrt ein.

Als er dies bemerkte, fuhr er rückwärts zurück auf die Straße und streifte dabei ein Gebäude. Er fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Da Zeugen das Kennzeichen notiert haben, konnte die Polizei den Fahrer ausfindig machen. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Mehr von Volksfreund