Betrunkener Fahrer flüchtet vor Polizei

Betrunkener Fahrer flüchtet vor Polizei

Mit fast 1,7 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag auf der B 421 zwischen Waldkönigen und Daun einen Unfall verursacht. In einer Kurve verlor der 45-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen.

Dieser kam von der Straße ab, prallte gegen die Schutzplanke und blieb auf der Fahrbahn stehen.
Als er einen Streifenwagen bemerkte, versuchte er, mit dem Auto in den angrenzenden Wald zu flüchten. Dort stoppte ihn jedoch die Polizei. Nach dem positiven Atemalkoholtest wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Unfallschaden beträgt laut Polizei 5500 Euro. red