1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrunkener Fahrer soll Bußgeld zahlen

Betrunkener Fahrer soll Bußgeld zahlen

Ein betrunkener Fahrer ist der Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag, kurz vor Mitternacht, in Hillesheim ins Netz gegangen. Der 30-Jährige war, wie die Polizei berichtet, in der Augustiner-Straße unterwegs, als er den Beamten auffiel.

Sie hätten festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand, und ihm die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn sei ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden. Er müsse nun laut Polizei mit einem einmonatigen Fahrverbot und einer Geldbuße von 250 Euro rechnen. red