Betrunkener leistet Widerstand

Betrunkener leistet Widerstand

Erheblichen Widerstand hat ein 19-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Daun geleistet, als er am Dienstag betrunken mit seinem Fahrrad von Polizeibeamten kontrolliert wurde. Der junge Mann war auf der B 257 zwischen Daun und Darscheid unterwegs, obwohl er aufgrund von Alkoholkonsum nicht in der Lage gewesen sei, das Rad sicher zu führen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Weil er sich gewehrt hatte, wurde dem 19-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Zur Ausnüchterung kam er in Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Widerstand gegen Polizeibeamte. red