1. Region
  2. Vulkaneifel

Betrunkener versucht in Daun Glastür mit Kieselstein einzuwerfen

Betrunkener versucht in Daun Glastür mit Kieselstein einzuwerfen

Ein junger Mann hat in der Nacht zum Sonntag, 27. Dezember, versucht die Glastür eines Verwaltungsgebäudes in Daun einzuwerfen. Der Mann war stark alkoholisiert und wollte nach eigener Aussage in dem Gebäude übernachten.

Passanten haben einen jungen Mann gemeldet, der in der Nacht auf Sonntag, 27. Dezember, gegen 01,40 Uhr, versucht hatte die gläserne Eingangstür eines Verwaltungsgebäudes in der Bahnhofstraße in Daun mit einem dicken Kieselstein einzuwerfen. Der Mann war stark alkoholisiert. Nach eigenen Angaben habe er mehrmals geklingelt, weil er in dem Gebäude übernachten wollte. Als man ihm nicht öffnete, habe er sich zu der Tat entschlossen. An der Tür entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.