Udler Biker fährt auf Leitplanke

Udler · Eine Gruppe von drei Motorradfahrern aus Nordrhein-Westfalen war von Brockscheid nach Udler unterwegs, als einer der Männer am Montag, 21. September, gegen 15.50 Uhr am Ortseingang schwer stürzte und sich verletzte.

 ILLUSTRATION - ARCHIV - 12.06.2017, Bayern, Günzburg: Auf einem Polizeifahrzeug warnt am  auf der Autobahn A8 eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Jahr nach vorläufiger Auswertung der Polizeistatistik schon zwölf Menschen tödlich verunglückt. Foto: Stefan Puchner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

ILLUSTRATION - ARCHIV - 12.06.2017, Bayern, Günzburg: Auf einem Polizeifahrzeug warnt am auf der Autobahn A8 eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Jahr nach vorläufiger Auswertung der Polizeistatistik schon zwölf Menschen tödlich verunglückt. Foto: Stefan Puchner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Foto: dpa/Stefan Puchner

Der 46 Jahre alte Mann kam bei einem Gefälle, obwohl er langsam fuhr, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei geriet der Wagen auf die ansteigende Leitplanke.

Nach wenigen Metern kippte das Zweirad nach rechts in die Böschung. Der Verunglückte wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Koblenz geflogen. An seiner Maschine entstand ein Sachschaden.