Bilanzprüfung kostet VG-Werke 15 500 Euro

Bilanzprüfung kostet VG-Werke 15 500 Euro

Hillesheim (mh) Der Verbandsgemeinderat Hillesheim hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mittelrheinische Treuhand GmbH aus Koblenz mit der Prüfung der Jahresabschlüsse der VG-Werke Hillesheim für das Jahr 2017 zu beauftragen. Laut Werkleiter Klaus Eilert kostet die Prüfung 7500 Euro für den Bereich Wasserversorgung sowie 8000 Euro für den Bereich Abwasserbeseitigun.

So war es zumindest die vergangenen Jahre, als die Mittelrheinische Treuhand ebenfalls mit den Prüfungen beauftragt worden war. Normalerweise werden Prüfaufträge für mehrere Jahre vergeben. Dieses Mal nicht. Denn die Verbandsgemeinde Hillesheim gibt es eventuell nur noch dieses Jahr - falls die Fusion mit der Verbandsgemeinde Gerolstein im nächsten Jahr tatsächlich kommen sollte.
Auch die VG-Werke Gerolstein lassen ihre Jahresergebnisse von der Mittelrheinischen Treuhand GmbH prüfen.

Mehr von Volksfreund