Blasmusik am Sandstrand

Hillesheim · Eine Reise in den Süden hat die Musiker des Musikvereins Hillesheim an die Costa Brava geführt. Nicht nur Besichtigungen standen auf dem Programm. Auch gaben die Eifeler musikalische Kostproben.

 Erinnerungsfoto am Strand: Die Hillesheimer Musiker genießen die Zeit in Spanien.Foto: privat

Erinnerungsfoto am Strand: Die Hillesheimer Musiker genießen die Zeit in Spanien.Foto: privat

Hillesheim. Ziel der Hillesheimer Musiker war das Oktoberfest in Calella an der Costa Brava, das sein 25. Jubiläum feierte. Insgesamt wurden in dem 3000 Menschen fassenden Zelt Musikgruppen aus 15 verschiedenen europäischen Ländern erwartet. Es wurden sowohl musikalische als auch tänzerische Darbietungen vorgestellt. Neben einem Auftritt im typisch bayerischen Festzelt standen auch Auftritte in einer Strandbar und auf dem Kirchenplatz in Calella auf dem Programm. Dazu wurden nicht nur Polkas und Märsche vom Musikverein Hillesheim dargeboten, sondern auch moderne Stimmungsmusik. Ein Ausflug nach Barcelona mit Stadtführung stand ebenso auf dem Programm wie ein Besuch im Kloster Montserrat. Neben dem atemberaubenden Anblick des 1235 Meter hohen Berges wurde auch der wundervolle Ausblick aus 721 Höhenmetern genossen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort