1. Region
  2. Vulkaneifel

Blaue Lagune lädt wieder zum Verweilen ein

Blaue Lagune lädt wieder zum Verweilen ein

Der Stausee bei Dreis lädt wieder zum Verweilen ein. Tonnen von Dreck waren durch den Autobahnbau der A 1 im nahen Wald durch Feuerbach und Tümpelbach in den 1983 errichteten Stausee gespült worden.

Die Folge: Der See war auf seinem Boden total verschlammt und die Funktion als Löschteich war nicht mehr gegeben. Auf Kosten des Bundes wurde deshalb das Wasser des Stausees abgelassen, der Schlamm abgebaggert und in der Grube Radersberg entsorgt. Nach einigen Wochen Arbeit ist er nun wieder hergestellt. Der Stausee dient unter anderem als Löschteich für die Feuerwehr. (HG)/Foto: Helmut Gassen